Your search results

Die „Knutzenwarft“ in Westerhever

Kaufpreis: 1.200.000 EUR
Courtage: 3,57% inkl. gesetzl. MwSt.
Anzahl Außenstellplätze: 10

Klicken Sie bitte auf das Bild, um es zu vergrößern!
Reserviert Eingang Ansicht Ansicht Ansicht Ansicht Garten Zuwegung Eingang hinten typische Rosen Liegewiese Ansicht Wohndiele Wohndiele Loo Auffenthaltsraum Loo Auffentshaltsraum Loo Blick aus dem Fenster Loo mit Küche Küche Küche historischer Ofen Wohnen Wohnen Wohnen Wohnen Wohnen Wohnen Wohnen Wohnen Empore Empore Blick aus dem Fenster Wohnen Fluchtweg Treppenhaus Küche Schlafen Schlafen Schlafen Schlafen Schlafen Empore Duschbad Du-Wa-Bad Du-Wa-Bad Zuwegung Backhaus Backhaus Backhaus Blick von oben Garten

Objektbeschreibung

Die „Knutzenwarft“ in Westerhever ist ein besonderer Haubarg, der in den letzten Jahren mit viel Liebe zum Detail renoviert worden ist. Viel Mühe wurde in das typische Eiderstedter Bauernhaus gesteckt. Unter Beibehaltung der besonderen historischen Merkmale kombiniert mit modernen Elementen und in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz entstanden insgesamt sechs Ferienappartements, meist zweistöckig und eine großzügige Eigentümerwohnung. In fast allen Räumen erzählen die sichtbaren Balken- und Holzelemente die lange Geschichte des Haubargs. Die Lohdiele dient heute als Aufenthaltsraum, ist aber auch als Tagungsraum für Gruppen und für besondere Anlässe gut geeignet. Eine separate Einbauküche ist vorhanden.

Lage

Westerhever! Dieser Ort verspricht „Natur pur“ hinter und vor dem Deich. Mit seinem markanten Wahrzeichen, dem Westerhever Leuchtturm liegt Westerhever am UNESCO-Weltnaturerbe inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Von der „Knutzenswarft“ aus hat man einen freien Blick auf den Westerhever Leutturm. Zu Fuß sind es nur wenige Minuten bis zum Deich. Zur linken führt der Weg zum Leuchtturm, geht man jedoch geradeaus, gelangt man zur Sandbank von Westerhever mit seiner unendlichen Weite. Auch die Badestelle Stufhusen ist nicht weit vom Haubarg entfernt und wunderbar mit dem Fahrrad zu erkunden.
St.Peter-Ording mit seinem langen Sandstrand sowie die Hafenstädte Husum und Tönning sind in kurzer Zeit mit dem PKW zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf gibt es in Garding.

Ausstattung

Die Eigentümerwohnung verfügt über eine Gesamtgröße von ca. 145m² und teilt sich auf in den Eingangsbereich, ein Wohnzimmer, eine geräumige Küche mit Sitzplatz, drei weitere Zimmer, ein Dusch- und Wannenbad, ein Duschbad, ein Abstellraum und ein kleiner Flur, der zum Hinterausgang führt. Im hinteren Bereich befindet sich der Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner.

Die Appartements haben unterschiedliche Größen von ca. 16m² bis hin zu ca. 90m² und bieten Platz für 2-6 Personen.
Alle sechs Appartements sind im Stil unterschiedlich eingerichtet, erstrecken sich teilweise über zwei Etagen und verfügen jeweils über einen gemütlichen Wohn- und Essbereich, eine Küchenzeile, einen Schlafbereich und ein Duschbad.
Historische Elemente, modernes Eichenparkett, offene Balkenlage und kleine Sprossenfenster innerhalb der Wohnungen spiegeln den Charme des Hauses.

Das sehr gepflegte und liebevoll angelegte Grundstück mit unterschiedlichen Obstbäumen bietet eine große Spiel- und Liegewiese mit verschiedenen Sitzplätzen.
Von einer der Holzterrassen kann man der Sonne beim untergehen zuschauen und hinterm Deich blinkt das Leuchtfeuer des schönsten Leuchtturms an der Küste. Einfach etwas Besonderes!

Eine ca. 1,8ha große Wiese gehört zum Anwesen dazu.

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein typischen Nebengebäude, das sogenannte „Backhaus“. Hier ist u.a. auch die Heizungsanlage für den „Haubarg“ untergebracht. Insgesamt steht eine Fläche von ca. 150m² zur Verfügung.
Eine Baugenehmigung für zwei weitere Ferienwohnungen in dem „Backhaus“ liegen vor. Oder Sie verwirklichen vielleicht Ihren Traum für ein Atelier oder ähnliches.

Bitte wahren Sie die Diskretion und gehen nicht auf das Grundstück. Haben Sie dafür Verständnis, das wir Besichtigungen nur nach vorheriger Absprache und entsprechenden Kapitalnachweis durchführen.

Sonstiges

Das Wort „Haubarg“ kommt von “Heu bergen”, damals lebten die Menschen und Tiere unter einem Dach und es wurde Platz benötigt um das Heu und das Korn einzulagern und im Winter zu dreschen.
Das gedroschene Korn und das Heu wurden in der Mitte des Haubargs hochgestapelt. Um diese Mitte herum waren die Tenne (Lohdiele), auf der im Winter das Korn gedroschen wurde, Stallungen für die Pferde (Peerboos), Rinder (Boos), das Kleinvieh und der Wohnteil, mit den Wohnräumen (Döns), Schlafverschläge (Alkoven) und dem Pesel, die sogenannte „goode Stuuv“, dieser wurde nur zu besonderen Anlässen genutzt. Der Großbauer hatte mit seiner Familie sein Schlafgemach in Wandbetten (Alkoven) nahe dem „Pesel“, der sogar beheizbar war, während das Hofgesinde nur durch das Vieh und das gelagerte Stroh und Heu in Ihren Verschlägen gewärmt wurde.
Oft wurde eine „Haubargscheune“ an das frühere kleinere „Langhaus“ angebaut und mit einem kleineren Zwischenraum miteinander verbunden. Die ersten Haubarge wurden um 1600 in Eiderstedt errichtet.
Der Kern ist ein „Vierkant“, der aus 4, 6 oder 8 Ständern gebildet wurde. Diese Ständer waren aus Eichenholz. Um 1650 nahm man Kiefernholz, welches wahrscheinlich aus Schweden, Norwegen oder Polen stammte. Die Ständer mit den Querbalken (Pfetten) trugen und tragen noch heute das gewaltige Reetdach.

Anzahl Stellplätze: 10
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung: Öl
Zustand: modernisiert
Primärenergieträger: Öl
Energieausweis-Jahrgang: nicht benötigt
PLZ: 25881
Land: Deutschland
Objekt ID : 22556
Preis: 1.200.000 EUR
Wohnraumgröße: 519 m2
Grundstücksgröße: 5.520 m2
Zimmer insgesamt: 14
Badezimmer: 11
Baujahr: 1635
Verfügbarkeitsdatum: nach Vereinbarung
Erdgeschoss - Der Grundriss ist nicht maßstabsgerecht - dient nur zur Orientierung -
Erdgeschoss - Der Grundriss ist nicht maßstabsgerecht - dient nur zur Orientierung -
Obergeschoss - Der Grundriss ist nicht maßstabsgerecht - dient nur zur Orientierung -
Obergeschoss - Der Grundriss ist nicht maßstabsgerecht - dient nur zur Orientierung -
Dachgeschoss - Der Grundriss ist nicht maßstabsgerecht - dient nur zur Orientierung -
Dachgeschoss - Der Grundriss ist nicht maßstabsgerecht - dient nur zur Orientierung -

Kontaktaufnahme

Ähnliche Objekte

Platz für Sie und Ihre tierischen Freunde

Kaufpreis: 298.000 EUR
Das Einfamilienhaus präsentiert sich in einem sehr gepflegten Zustand und verfügt über eine...
Das Einfamilienhaus präsentiert sich in einem sehr gepflegten Zustand und verfügt über eine...
11 120 m2full info

„Raumwunder“ nahe Katinger Watt

Kaufpreis: 295.000 EUR
Das im Jahre 1940 erbaute Langhaus steht auf einen ca. 970m großen Grundstück mit nur einem...
Das im Jahre 1940 erbaute Langhaus steht auf einen ca. 970m großen Grundstück mit nur einem...
31 103 m2full info

„Lotsenhaus“ in Hafennähe in Tön...

Kaufpreis: 139.000 EUR
Das ursprüngliche Lotsenhaus wurde früher unter anderem von Lotsen und Zollwachassistenten bewohnt...
Das ursprüngliche Lotsenhaus wurde früher unter anderem von Lotsen und Zollwachassistenten bewohnt...
12 55 m2full info

Objekte vergleichen